Archiv für die Kategorie ‘Rufus’

hmmmm …..


gefällt es mir – oder gefällt es mir nicht? Oder sagt dieses Gesicht etwas anderes?

Und Oma schaue mal – ein paar Zentimeter länger hättest du den Pulli schon stricken können. Und ich brauche eine neue Hose! Ganz dringend – mein Bauch ist zu sehen!

Das alles habe ich aus dem Gesicht ausgelesen. Also jetzt noch schnell die letzten Socken für das neue Buch beschreiben, und wieder zu Nadel greifen. Der tolle Junge braucht neue Sachen ;-) Aber die Farbe steht ihm ausgezeichnet!

 

Fernstricken


was hat sie sich da wieder ausgedacht werden manche denken? Fernreisen – o.k. das kennt man – aber Fernstricken?!
Nichts einfacher als das, was macht so eine Oma, die ihren Enkel nur ab und zu sieht – sie strickt fern und hofft, dass der Pulli, Hose oder was auch immer der Mutter gefällt und dem Kind passt. Auch bei diesem Stück ist es so

die Ärmeln sind noch nicht vernäht – vielleicht sind sie zu lang oder zu kurz? Sobald ein Foto mit dem Inhalt vorliegt sehen wir ob der Pulli passt und gut aussieht.

Bei einem anderen ferngestricktem Teil – habe ich Glück gehabt.

 

Rufus` Lieblingshose


ich freue mich wie sonstwas, dass manche von den Sachen die ich gestrickt habe so gut bei meiner Tochter angekommen sind. Ist wohl nicht selbstverständlich, da ihr Geschmack eben nicht meiner ist ;-) so findet sie diese Decke sehr schön – gut sie ist es auch *lach*

Auch mit den Hosen (von den ich jetzt schon mehrere gestrickt habe) habe ich einen Volltreffer gelandet. Vor allem wenn diese aus der Angora/Merino gestrickt sind.

Wie man sieht ist der Kleine ein ganz schönes Bröckchen mit seinen zwei Monaten.

Auch diese Hose ist nach dem selben Muster gestrickt

aber hier paßt dem Kleinen die Wohlqualität nicht so sehr – die Sockenwolle (so schön sie auch ist) kratzt ein wenig – was die gute Laune etwas trübt.

Und vielen Dank für die ersten Blogkommentare – ich habe mich riesig gefreut!