Eine Anleitung ergibt viele Unikate


Was macht frau, wenn es ihr nicht so gut geht? Richtig! Sie denkt sich neue Muster für die Decken aus und strickt diese :-)

Gut – die Zeit in der mir nicht gut ging, ist jetzt vorbei – und das soll auch so bleiben. Die Decken sind geblieben. Manche noch nicht ganz fertig – aber mehrere schon verschenkt. Seit ein paar Tagen gibt es auch eine Anleitung – diese hat sehr lang auf sich warten lassen ;-)

Eine von den Decken habt ihr schon bei meinem zweiten Enkelsohn gesehen, das ist diese hier:

Und noch eine Decke ist bald fertig

Alle Decken sind nach dieser Anleitung gestrickt, alle mit Schoppel Crazy Zauberball und jede ist ein Unikat. Selbst wenn sie mit der gleichen Wolle nachgestrickt werden, sehen sie nicht gleich aus. Ich liebe diese Decken.

 

Kommentieren