Archive von Juli 2008

das musst Ihr …


… gesehen haben. Egal das Licht ist nicht mehr optimal, aber der erste Socken ist jetzt fast (muss noch vernäht werden) fertig und ich renne gleich um den Zweiten zu stricken.

Ich finde die Socken wunderschön! Kann mich gar nicht saat sehen, das Muster passt zu der Färbung (handgefaerbt.com) die Wolle ist 100% Merino ohne Namen.

Wenn der zweite Socken fertig ist dann kommt mehr dazu.

 

 

das muss ich …


… Euch noch zeigen!

fotografiert haben wir es in Danzig

 

Socken …


… mit „doppeltem Boden“ endlich habe ich die Anleitung geschrieben. Schon seit einem Jahr laufe ich mit diesem Projekt „schwanger“. In Sockenworkshop kam es nicht mehr rein – da es keine freien Seiten im Buch mehr gab. Jetzt ist die Anleitung fertig – Socken gestrickt und ihr bekommt es hier zu sehen.

Diese Anleitung gibt es in meinem Shop – leider nicht frei – da es wirklich viel hin und her und ribbel mich hier und überlege dort war. Dafür kommen keine Portokosten dazu ;-)

 

 

da fehlen ein paar …


… Werke

also hier nach einander

24/2008

für das Buch „Zwei Socken gleichzeitig stricken“ habe ich auch diese Söckchen in Gr 28/29 gestrickt. Leider hat sich dort ein Fehlerteufel ausgetobt :-/ Sandy hat es ausprobiert – DANKE – die 48 M sind doch richtig. Ich werde echt zum Stier *heul*

es sind die 24 Socken im 2008

Und dann war ich doch im Urlaub – dort habe ich auch gestrickt – vor allem auf der Fahrt. 1000 km sind eben 1000 km – da kann schon eine Socke entstehen ;-)

Und von diesen habe ich gleich zwei Paar gestrickt. Ein Paar ist schon in Hamburg

25 + 26/2008

inzwischen sind diese Socken auch schon vernäht :-) Es ist das Eisblumenmuster, dass ich in mehreren Musterbüchern gesehen habe. Ich habe das Muster dann nur noch Sockentauglich gemacht. Anleitung kommt sobald ich etwas freie Zeit finde.

eigentlich wollte ich in diesem Urlaub nur Wollmeise verstricken. Aber die Eisblumen haben mir so viel Spaß gemacht, dass ich nur eine Wollmeise geschafft habe. Das Muster ist von mir und ich habe es Ewas Korn genannt.

28/2008

Das Brettchen (Wallnussholz) habe ich von meiner Großen zum Geburtstag bekommen. Es gibt noch einen großen „Bruder“ davon in Gr. 43 für die Socken von meinem Mann ;-) Es war auch eins der schönsten Geburtstage, an die ich mich erinnern kann – aber dazu noch mal später ;-)

Und heute gerade eben ist noch dieses Sockenpaar aus der Pfingstrose meiner Baumwoll/Elastik Mischung fertig geworden

29/2008

Das Muster ist auch im letzten Buch und leider auch mit Fehlern :-/ Wie gesagt der Fehlerteufel war fleißig *heul* Ich habe hier aber noch ein Fersenzwickel eingearbeitet – dann passen die Socken besser zu meinem Fuß ;-)

Hier die Korrektur:

2 Rd.: die 1. M verdoppeln (…), 2 M re, 2 von der linken ….
5 Rd.: = 6. Rd.

und diese Socken hätte ich beinahe vergessen – und das wäre doch schade – den sie sich auch sehr schön! Für das neue Buch – Seite 22

30/2008